DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Handschin, Lukas
Rechnungslegung im Gesellschaftsrecht (Schweiz)
Rechnungslegung im Gesellschaftsrecht (Schweiz)
Kostenfreier Versand

191,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8045685/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Helbing und Lichtenhahn, Basel
  • Auflage: 1. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 06.12.2012

Details

ISBN9783719026509
Umfang484 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelSchweizerisches Privatrecht

Umfassende Darstellung der Rechnungslegung im Gesellschaftsrecht nach den Vorschriften des neuen Rechnungslegungsrechts und unter Einbezug aller relevanten Vorschriften der anerkannten Standards der Rechnungslegung Swiss GAAP FER und IFRS.
Die Darstellung ist thematisch geordnet; zu jeder Fragestellung werden die neuen OR-Vorschriften und die entsprechenden Swiss GAAP-FER und IFRS – Normen konsolidiert dargestellt. Zahlreiche Zahlenbeispiele erläutern die einzelnen Vorgänge.
Das Buch beschränkt sich nicht auf die Rechnungslegung, sondern behandelt auch die Schnittstellen zum Gesellschaftsrecht, insbesondere das Eigenkapital und den Kapitalschutz, Liquiditätsplanung, die bilanzielle Risikofähigkeit und die Frage der Haftung für 'falsche' Rechnungslegung.

Zur Neuauflage
Die zweite Auflage ist umfassend auf den aktuellen Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur nachgeführt. Eingearbeitet wurde u.a. die zahlreiche Literatur zum neuen Rechnungslegungsrecht, insbesondere das neue HWP. Weiter gibt es neu ein Kapitel zur Unternehmensbewertung und das Bankenrechnungslegungsrecht wird neu ebenfalls behandelt.

Zum Inhalt
– Quellen der Rechnungslegung, Buchführung und Buchführungspflicht, Bezug zu Vorschriften des Gesellschaftsrechts, Durchsetzung der Rechnungslegung
– Grundsätze ordnungsgemässer Rechnungslegung
– Jahresrechnung, Bilanz, Erfolgsrechnung, Cash-Flow Rechnung, Anhang, Jahres-/Lagebericht, Eigenkapitalveränderungsrechnung
– Bewertung von Aktiven, Erstbewertung, Folgebewertung; Umlaufvermögen, Anlagevermögen; Leasing; Wertbeeinträchtigungen (Abschreibungen, Wertberichtigungen), Wertaufholung
– Bewertung von Fremdkapital; Rückstellungen, nachrangige Darlehen; Eigenkapital, offene und stille Reserven, Ausschüttung von Eigenkapital
– Konzernrechnung, Konsolidierung nach OR, Swiss GAAP FER und IFRS, Kapitalkonsolidierung, Goodwillkonsolidierung

Zuletzt angesehene Artikel