DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Haubner, Petra / Kalin, Maria
Einführung in das Asylrecht
Einführung in das Asylrecht
Kostenfreier Versand

ca. 38,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8064621/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2017
  • Erscheinungsdatum: 28.02.2017

Details

ISBN9783848730537
Umfang180 Seiten
Einbandartkartoniert

Das Asylrecht wird derzeit immer wieder mit vielen Forderungen nach Änderungen politisch diskutiert und wurde durch unzählige Reformen in den letzten Monaten umfassend geändert. Weitere Änderungen durch die Asylpakete II und III stehen bevor.Genaue Kenntnisse des Asylrechtes werden in der neuen Fachanwaltschaft Migrationsrecht benötigt, aber auch bei allen Mitarbeiterinnen in der Asyl-, Sozial-, und Migrationsberatung, der Jugendhilfe, bei den Ausländerbehörden und den Gerichten.

Die "Einführung in das Asylrecht" orientiert sich konsequent an den Bedürfnissen der Praxis, die zum Teil ganz neu mit dem Thema befasst und vor dem Hintergrund der kaum mehr überschaubaren Änderungen der letzten Monate verunsichert ist:

  • Topaktuell: Alle Änderungen vom Gesetz zur Neubestimmung des Bleiberechts und der Aufenthaltsbeendigung und dem Asylbewerberbeschleunigungsgesetz bis hin zum Asylpaket II und evtl. III werden berücksichtigt.
  • Verständlich: Für die praktische Arbeit konzipiert, lesefreundlich und systemerklärend.
  • Umfassend: Alle Verfahrensstadien von der Einreise über das Asylgesuch bis zur Entscheidung des BAMF, Rechtsmittel, Möglichkeiten der Aufenthaltssicherung auch bei einem negativem Abschluss des Verfahrens sowie Fragen der Aufenthaltsbeendigung und Abschiebung werden erläutert.
  • Praxisnah: Das materielle Asylrecht sowie das behördliche und gerichtliche Verfahren sind in die Darstellung mit eingebunden - alles aus einer Hand!
  • Formularmuster für Anträge an Behörden und gerichtliche Verfahren
  • Aktuelle Schwerpunktsetzung

Das Handbuch setzt die Schwerpunkte bei den immer wieder auftauchenden typischen Problemen der Praxis unter besonderer Berücksichtigung der Folgewirkungen der jüngsten Gesetzesnovellen und der Rechtsprechung, z.B.:

  • Dublin-Verfahren
  • Anhörung und Mitwirkungspflichten im Asylverfahren
  • Rechtswirkungen positiver Entscheidungen des BAMF
  • Rechtsschutzmöglichkeiten gegen negative Entscheidungen des BAMF
  • Möglichkeiten der Aufenthaltssicherung nach einem negativen Abschluss des Verfahrens
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Kosten und Gebühren (Beratungs- und Prozesskostenhilfe, Gerichtskosten, anwaltliche Gebühren)
  • Aufenthaltsbeendigung
  • Abschiebungshaft
  • Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Die Autorinnen sind seit vielen Jahren auf das Migrationsrecht spezialisierte Anwältinnen. Sie schulen andere Rechtsanwält*innen und arbeiten in der Aus- und Fortbildung der Mitarbeitenden der Asyl-, und Migrationsberatung und UMF-Jugendhilfeeinrichtungen sowie der ehrenamtlichen Unterstützungskreise der Flüchtlingsunterkünfte.

Zuletzt angesehene Artikel