DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Hausmann, Rainer / Odersky, Felix
Internationales Privatrecht in der Notar- und Gestaltungspraxis
Internationales Privatrecht in der Notar- und Gestaltungspraxis
Kostenfreier Versand

159,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8065703/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 3. Auflage 2017
  • Erscheinungsdatum: 11.11.2016

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406682988
Umfang945 Seiten
Einbandartgebunden

Wer als Notar, Rechtsanwalt oder Unternehmensjurist in Fällen mit Auslandsberührung Verträge, förmliche Erklärungen, Satzungen oder Verfügungen von Todes wegen entwerfen muss, hat eine Fülle schwieriger Vorfragen zu klären. Die Frage, welches Recht anwendbar oder u.U. wählbar ist, beantwortet sich anhand eines komplexen Geflechts deutscher, (EU-)europäischer und internationaler Vorschriften.

Dieses Handbuch, das sich bereits mit der ersten Auflage einen festen Platz im Schrifttum erobert hatte, schafft Klarheit. Es erläutert das als schwierig geltende Internationale Privatrecht (IPR) gründlich, übersichtlich und anwendergerecht.

Aufgrund seiner anschaulichen, mit zahlreichen Beispielen angereicherten Darstellungsweise bietet das Buch neben den gestaltenden Juristen auch Referendaren und Kandidaten in der Rechtspflegerausbildung einen guten Zugang zum Internationalen Privatrecht, das für die juristische Praxis immer wichtiger wird.

Inhalt

  • Einführung (§§ 1 – 3)
  • Personenrecht und Rechtsgeschäfte (§§ 4 – 7)
  • Familienrecht (§§ 8 – 14)
  • Erbrecht (§ 15)
  • Schuldvertrags- und Sachenrecht (§§ 16, 17)
  • Gesellschaftsrecht (§§ 18, 19)

Vorteile auf einen Blick

  • übersichtliche Strukturierung des komplexen Stoffes
  • klare, anwendungsgerechte Darstellung
  • bewährte Formulierungsmuster
  • mit Freischaltcode zum Download der Formulierungsbeispiele

Zur Neuauflage
Behandelt werden neben Grundlagen und Anwendungstechnik vor allem diejenigen Fragen des internationalen Privatrechts, die sich bei der Beratung und Vertragsgestaltung stellen. Anders als in den Vorauflagen ist jetzt auch das Gesellschaftsrecht behandelt, und die Darstellung wendet sich nicht mehr nur an Notare, sondern an alle kautelarjuristisch Tätigen.

Zuletzt angesehene Artikel