DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Heilmann, Annette
aaDie Anwendbarkeit betriebswirtschaftlicher Bewertungsmethoden im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht
aaDie Anwendbarkeit betriebswirtschaftlicher Bewertungsmethoden im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht
Kostenfreier Versand

59,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8036351/198

  • Produktgruppe: Monographie
  • Verlag: IDW Verlag, Düsseldorf
  • Auflage: 1. Auflage 2010
  • Erscheinungsdatum: 01.09.2010

Details

Dieser Titel ist leider restlos vergriffen!
ISBN9783802114687
Umfang310 Seiten
Einbandartkartoniert
Die Bewertung im Erbschaft- und Schenkungsteuerrecht erfuhr durch das ErbStRG vom 01.01.2009 eine grundlegende Änderung. Heilmann untersucht, ob das ErbStRG mit den verfassungsrechtlichen Anforderungen vereinbar ist. Dabei stellt sie heraus, dass der Gesetzgeber auf die Angabe einer konkreten Bewertungsmethode zur Abbildung des gemeinen Werts verzichtet hat.

In der Folge prüft Heilmann, in wie weit sich die in der Betriebswirtschaft üblicherweise angewendeten Bewertungsmethoden zur Abbildung des gemeinen Werts eignen. Die theoretischen Konzeptionen der betriebswirtschaftlichen Bewertungsmethoden werden ausführlich dargestellt und den verfassungsrechtlichen Anforderungen gegenüber abgewogen. Auch die Besonderheiten kleiner und mittelständischer Unternehmen werden dabei berücksichtigt.

Auf die Ausgestaltung der Ertragswertmethode in der Funktion einer konkreten Bewertungsmethode für Zwecke der Erbschaft- und Schenkungsteuer wird von der Autorin separat ausführlich eingegangen. Damit wird eine Bewertungsmethode vorgestellt, die auf einen weiteren Anwenderkreis als das bislang im ErbStRG kodifizierte vereinfachte Ertragswertverfahren anwendbar ist.

Zuletzt angesehene Artikel