DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Heise, Henning / Eyer, Michael
Bundesbeihilfeverordnung mit Allgemeiner Verwaltungsvorschrift
Bundesbeihilfeverordnung mit Allgemeiner Verwaltungsvorschrift
Kostenfreier Versand

24,80 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8034771/198

  • Produktgruppe: Textsammlung
  • Verlag: Boorberg, Stuttgart/München
  • Auflage: 2. Aufkage 2010
  • Erscheinungsdatum: 28.06.2010

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783415044821
Umfang294 Seiten
Einbandartkartoniert
Die Beihilfe als eigenständiges Krankensicherungssystem für Beamte und Richter ist geregelt in der Verordnung über die Gewährung von Beihilfen an Beamtinnen und Beamte (Bundesbeihilfeverordnung – BBhV) sowie in der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift dazu. Beide Vorschriften vom Februar 2009 wurden bereits mit Verordnung vom 17.12.2009 umfassend geändert; die Änderungen sind am 24.12.2009 in Kraft getreten.

Die Broschüre enthält den vollständigen und aktuellen Text der BBhV inklusive aller umfangreichen Anlagen – u.a. zu Untersuchungs- und Behandlungsmethoden sowie zur Beihilfefähigkeit einzelner Aufwendungen. Die Allgemeine Verwaltungsvorschrift ist komplett mit sämtlichen Anhängen einschließlich der Heilkurorteverzeichnisse abgedruckt.

Neu in dieser überarbeiteten und erweiterten Auflage sind die Erläuterungen zu den einzelnen Paragrafen der BBhV. Sie vermitteln dem Nutzer Hintergrundinformationen und Hinweise, die die Anwendung der Regelungen erleichtern. Daneben ist eine Synopse der BBhV und der alten Beihilfevorschriften – BhV – abgedruckt. Eine Einführung stellt die Neuerungen der BBhV schwerpunktmäßig dar.

Die Bundesbeihilfeverordnung ist kraft entsprechender landesgesetzlicher Bestimmungen auch auf die Beamtinnen und Beamten sowie Versorgungsempfängerinnen und -empfänger in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt anwendbar (z.T. mit Modifikationen).

Auch in der 2. Auflage eignet sich die Broschüre optimal als schnelle und umfassende Orientierungshilfe. Sie ist ein ideales Nachschlagewerk für Beihilfeberechtigte, die Festsetzungsstellen der Dienstbehörden sowie die Versorgungsstellen.

Zuletzt angesehene Artikel