DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Henze, Hartwig / Born, Manfred / Drescher, Ingo
Aktienrecht - Höchstrichterliche Rechtsprechung
Aktienrecht - Höchstrichterliche Rechtsprechung
Kostenfreier Versand

74,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8058390/198

  • Produktgruppe: Entscheidungssammlung
  • Verlag: RWS, Köln
  • Auflage: 6. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 13.08.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783814542492
Umfang550 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelRWS-Skript

Das Werk stellt anhand von ausgewählten Schwerpunkten die Rechtsprechung des BGH zur Aktiengesellschaft vor, erläutert deren Entwicklung, Verständnis und Auslegung. Die umfängliche Darstellung nebst abschließendem Entscheidungsregister konzentriert sich auf die Themen, die in der Praxis von hoher Relevanz sind. Die aktuelle Rechtsprechung des BGH auch zu grundlegend neuen Entwicklungen rundet die Darstellung ab.

Inhaltsübersicht:

  • Gründung der Aktiengesellschaft
  • Gewährleistung der Kapitalaufbringung bei Gründung und Kapitalerhöhung
  • Gewährleistung der Kapitalerhaltung
  • Der Vorstand
  • Der Aufsichtsrat
  • Die Hauptversammlung
  • Nichtigkeit und Anfechtbarkeit von Hauptversammlungsbeschlüssen
  • Grundlagenentscheidungen – materiellrechtliche Grenzen für Mehrheitsentscheidungen – Treuepflicht in der AG
  • Nichtigkeit von Jahresabschlüssen
  • Die GmbH als persönlich haftende Gesellschafterin einer KGaA
  • Faktische Beherrschung
  • Unternehmensverträge
  • Eingliederung
  • Übertragung
  • Verschmelzung und Umwandlung
  • Genussrechte (§ 221 Abs. 3 und 4 AktG)

Zu den Autoren:


Prof. Dr. Hartwig Henze war langjähriger Richter des für Gesellschaftsfragen zuständigen II. Zivilsenats am Bundesgerichtshof und hat vielfältig zu diesem Thema publiziert.

Manfred Born ist Richter am BGH und dort dem II. Zivilsenat zugewiesen. Aufgrund seiner Tätigkeit ist er mit allen Fragen des Aktienrechts befasst.

Dr. Ingo Drescher ist seit 2007 Richter am BGH im für das gesamte Gesellschaftsrecht zuständigen II. Zivilsenat. Zuvor war er als Richter u.a. in den Spezialsenaten für Gesellschaftsrecht beim OLG Stuttgart tätig. Als Autor ist er durch Veröffentlichungen in verschiedenen Kommentaren hervorgetreten.

Zuletzt angesehene Artikel