DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Herrmann, Klaus / Sandkuhl, Heide
Beamtendisziplinarrecht - Beamtenstrafrecht
Beamtendisziplinarrecht - Beamtenstrafrecht
Kostenfreier Versand

59,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8040417/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2014
  • Erscheinungsdatum: 30.06.2014

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406610844
Umfang301 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelNJW-Praxis
Diese Neuerscheinung behandelt die disziplinar- und strafrechtlichen Folgen eines Strafverfahrens auf das Beamtenverhältnis. Behandelt werden auch die Besonderheiten für Richter und Soldaten.

Bei der Strafverteidigung von Beamten unterschätzen Strafverteidiger häufig die disziplinarrechtlichen Folgen eines Strafverfahrens für das Beamtenverhältnis. Die disziplinarrechtlichen Folgen können für den Beamten jedoch gravierend und unter Umständen schmerzhafter sein, als die Strafe. Beispielsweise kann eine Verurteilung im Strafverfahren zu einer Geldstrafe im Disziplinarverfahren die Suspensierung vom Dienst nach sich ziehen.

Dieses Werk bietet eine bislang am Buchmarkt nicht gebotene Gesamtbetrachtung von Disziplinarrecht und Beamtenstrafrecht unter Berücksichtigung der Auswirkungen eines Strafverfahrens auf das Beamtenverhältnis und das Disziplinarverfahren.

Zu den Autoren:
Herr Dr. Herrmann ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht. Er ist in zahlreichen Disziplinarverfahren auf kommunaler, Landes- und Bundesebene mit der Vertretung von Beamten, aber auch mit der Beratung von Disziplinarvorgesetzten befasst. Frau Dr. Heide Sandkuhl ist Rechtsanwältin und Fachanwältin für Strafrecht und Verwaltungsrecht sowie Referentin zu strafrechtlichen Themen.

Zuletzt angesehene Artikel