DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Herrmann, Prof. Dr. Günter / Lausen, Dr. Matthias
Rundfunkrecht
Rundfunkrecht
Kostenfreier Versand

48,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8011815/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 2. Auflage 2004
  • Erscheinungsdatum: 04.06.2004

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406519765
Umfang878 Seiten
Einbandartkartoniert
Die umfassende und systematische Darstellung spiegelt in einer einzigartigen Fülle und Intensität die Weite und Vielfalt des Rundfunkrechts wider.

Durch Vermittlung der Grundlagen und ausführliche weiterführende Hinweise führt dieses Referenzwerk zu sachgerechten Lösungen der Probleme und Rechtsfragen des Medienrechts. Zahlreiche rundfunkrechtlich relevante Themen werden aufgegriffen und beantwortet, u.a.:

  • Journalistische Sorgfaltspflicht
  • Allgemeines Persönlichkeitsrecht
  • Rundfunkfreiheit und Schutz der Menschenwürde
  • Jugendschutz und Fernseh-Ethik
  • Namensnennung und Recht am eigenen Bild
  • Medienkonzentration
  • Urheberrechte und Verwertungsgesellschaften
  • Rundfunkanstalten und Landesmedienanstalten
  • Ausgewogenheit und Vielfaltsgebote

Seit der 1. Auflage hat sich das Rundfunkrecht rasant weiterentwickelt, inzwischen ist bereits der 7. Rundfunkänderungsstaatsvertrag verabschiedet.

Zahlreiche Grünbücher und EU-Richtlinien gelten als wichtige Rechts- grundlagen der Massenmedien. Die Rechtsprechung insbesondere des Bundesverfassungsgerichts zum Rundfunkrecht wird immer umfangreicher.

Diese Entwicklungen wurden in das vorliegende Grundwerk des Medienrechts integriert und eingehend erläutert und bewertet. Das Gesamtthema „Programmrecht“ (Programmgrundsätze, Gegendarstellung, Schadensersatz etc.) wird in einem eigenen, in sich geschlossenen Abschnitt ausführlich und mit reichen Quellen der Rechtsprechung und Literatur erläutert.

Völlig neu gestaltet wurden die Abschnitte Telekommunikationsrecht (mit den Schnittstellen zu Fernsehen und Hörfunk) sowie Teilnehmerrecht (mit Anmeldepflichten, urheberrechtlichen Befugnissen etc.). Ein ausführliches Quellenverzeichnis (auch mit relevanten Internet-Adressen) und ein detailliertes Register schließen das Werk ab.

Zuletzt angesehene Artikel