DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Heuser, Torsten
Landesverwaltungsvollstreckungsgesetz Rheinland-Pfalz
Landesverwaltungsvollstreckungsgesetz Rheinland-Pfalz
Kostenfreier Versand

39,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8048541/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Reckinger, Siegburg
  • Auflage: 3. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 28.02.2013

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783792201336
Umfang188 Seiten
Einbandartkartoniert
Dieser Kommentar bietet eine praxisgerechte Hilfestellung für die Anwendung des Landesverwaltungsvollstreckungsgesetzes Rheinland-Pfalz. Thorsten Heuser geht dabei ausführlich auf die Besonderheiten des rheinland-pfälzischen Rechts ein.

Jährlich steigt die Anzahl der Vollstreckungen in Deutschland. Auch öffentliche Gläubiger befinden sich immer häufiger in der Situation, ausstehende Zahlungen gerichtlich einfordern zu müssen. Im Rahmen der Zwangsvollstreckung haben die kommunalen Vollstreckungsbehörden sowohl die Interessen des Gläubigers zu vertreten als auch die Belange des Schuldners durch Berücksichtigung von Schutzvorschriften zu wahren. In diesem Konfliktfeld wird es immer schwieriger, Forderungen durchzusetzen.

Das Verwaltungsvollstreckungsrecht regelt, wie diese Forderungen durchgesetzt und Handlungen, Duldungen oder Unterlassungen erzwungen werden können. Trotz seiner immensen Relevanz in der Verwaltungspraxis wird das Verwaltungsvollstreckungsrecht in der Ausbildung meist nur oberflächlich behandelt.

Der Praxiskommentar von Torsten Heuser liefert einen unverzichtbaren Wegweiser durch das Landesverwaltungsvollstreckungsgesetzes Rheinland-Pfalz – für die Praktiker in den Behörden ist er ein fundiertes Nachschlagwerk, für die Studenten und Auszubildende der Verwaltungs(hoch)schulen ein kompakter Einstieg in die Thematik.

Die 3. Auflage berücksichtigt bereits die zum 1. Januar 2013 in Kraft getretenen Änderungen des Landesverwaltungsvollstreckungsgesetzes sowie - im Anhang - die Anpassung der Kostenordnung zum LVwVG an die Bestimmungen des Gesetzes zur Reform der Sachaufklärung in der Zwangsvollstreckung.

Zum Autor:
Torsten Heuser ist Abteilungsleiter der Finanzabteilung der Verbandsgemeinde Hahnstätten und Fachreferent für das Verwaltungszwangsverfahren im Fachverband der Kommunalkassenverwalter e.V., Landesverband Rheinland-Pfalz.

Zuletzt angesehene Artikel