DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

HFR - Höchstrichterliche Finanzrechtsprechung - Abonnement
HFR - Höchstrichterliche Finanzrechtsprechung - Abonnement

396,00 €

pro Jahr
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 2242600/198

  • Produktgruppe: Zeitschrift
  • Verlag: Stollfuß, Bonn

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

AusgabeZeitschrift
Erscheinungsweisemonatlich
Bezugsbedingungen• Mindestbezugsdauer 12 Monate
• Abrechnung erfolgt jährlich im Voraus
• Jahresbezugspreis zzgl. Versandkosten des Verlages
PreisinfosJahresbezugspreis 2016 zzgl. Versandkosten des Verlages
Kündigungsfristen6 Wochen zum Jahresende

Steuerrechtsprechung des BFH, BVerfG, anderer oberster Bundesgerichte und des EuGH

Die HFR bietet Ihnen alle zur Veröffentlichung bestimmten Entscheidungen des BFH sowie weitere BFH-Entscheidungen von besonderer Bedeutung. Darüber hinaus enthält die HFR die steuerlich bedeutsamen Entscheidungen der anderen obersten Bundesgerichte, des BVerfG und des EuGH.

Die Entscheidungen sind in zitierfähiger komprimierter Form wiedergegeben und konzentrieren sich auf die tragenden Gedanken. Besonders bedeutsame Entscheidungen werden von erfahrenen BFH-Richtern analysiert und kommentiert.

Kommentierte Rechtsprechung
In der Quartalsbeilage „BeSt“ (Beratersicht zur Steuerrechtsprechung) werden für die Beratungspraxis wichtige Entscheidungen von angesehenen Steuerpraktikern analysiert und deren Konsequenzen für die Beratungspraxis aufgezeigt.

Die wesentlichen Vorzüge

  • Aktuelle und umfassende Informationen über die wichtigsten Entscheidungen zum Steuerrecht
  • Ideale Ergänzung zu den Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG)
  • Mit Kommentierungen von erfahrenen Steuerpraktikern

Zusätzlich zur Printausgabe erhalten Sie für die mobile Nutzung einen kostenlosen Zugang zum Online-Fachportal der HFR. Die Vorteile:

Mehr zeitschriftenbezogene Fachinhalte

  • Alle Ausgabe der HFR seit 1995
  • Alle Ausgaben der Quartalsbeilage „BeSt“ seit 2001
  • BFH-Entscheidungen (inkl. NV-Entscheidungen) seit 1950
  • Monatlich aktualisierte Datenbank zu den Anhängigen Verfahren vor dem BFH, BVerfG und EuGH
  • Finanzgerichtliche Entscheidungen in Leitsatzform seit 2009
  • Zugriff auf die vollständigen Entscheidungstexte zu den in der HFR zitierten sonstige höchstrichterlichen Rechtsprechung seit 1997 (inkl. EuGH-Entscheidungen seit 2005)
  • Über 350 relevante Gesetze und Verordnungen
  • Laufende Information über aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht (z.B. tagesaktuelle Meldungen, Fachbeiträge und Übersichten zu aktuellen Gesetzesvorhaben)
  • Verwaltungsanweisungen im Volltext (z.B. BMF-Schreiben und gleich lautende Ländererlasse)
  • Alle Ausgaben zum StEd seit 2007

Mehr Mobilität, Recherchekomfort und wertvolle Serviceleistungen

  • Verschiedene Recherchemöglichkeiten (Volltext-, Detail- und Stichwortsuche sowie Spezialsuche nach Anhängige Verfahren im Steuerrecht)
  • Redaktionelle Treffervorschläge (BestSearch, LiveSearch und laufend aktualisierte Treffer-Dossiers)
  • E-Mail-Benachrichtigungsdienste (z.B. für neue anhängige Verfahren vor dem BFH, BVerfG oder EuGH)
  • Wertvolle Möglichkeiten zur Treffereingrenzung

Zuletzt angesehene Artikel