DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Hoenig, Christian / Hammerl, Christian
Insolvency and Restructuring Law in Central & Eastern Europe
Insolvency and Restructuring Law in Central & Eastern Europe
Kostenfreier Versand

129,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8060496/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 1. Auflage 2016
  • Erscheinungsdatum: 28.10.2016

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

Das Werk ist Teil der Reihe Kooperationswerke Beck - Hart - Nomos.
ISBN9783848725021
Umfang544 Seiten
Einbandartgebunden

Der erste Kontakt mit ausländischem Insolvenzrecht ist in den meisten Fällen unangenehm. Die Regelungen sind nicht geläufig bis unbekannt, die Einordnung der zunehmend grenzüberschreitenden Insolvenzfälle ist aber für Fragen nach Zuständigkeiten, Sicherungsmöglichkeiten wie Ausfallrisiken zunehmend wichtig. Häufig ist es dabei auch für den erfahrenen Insolvenzrechtler schwierig, vorhandene Quellen richtig einzuschätzen. Falls es dann wie häufig gilt, grenzüberschreitend zu handeln, geschieht dies Englisch.

Das Handbuch von Dr. Christian Hoenig und Dr. Christian Hammerl schließt die beschriebenen Informationslücken. Es wurde von speziell auf das Insolvenzrecht spezialisieren Rechtsanwälten der Wolf-Theiss-Kanzleien aus mehreren Ländern verfasst. Seine auch für Nicht-Muttersprachler verständliche Formulierungen helfen Business-Managern ebenso wie Juristen in Unternehmen und Anwälten, sich schnell mit praxisrelevanten Merkmalen des Insolvenzrechts vertraut zu machen.

Schwerpunkt-Länder sind:

  • Albanien
  • Österreich
  • Bosnien-Herzegowina
  • Bulgarien
  • Kroatien
  • Tschechische Republik
  • Ungarn
  • Kosovo
  • Polen
  • Rumänien
  • Serbien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Ukraine

Zuletzt angesehene Artikel