DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Hoffmann-Riem, Wolfgang / Schmidt-Aßmann, Eberhard / Voßkuhle, Andreas
Grundlagen des Verwaltungsrechts Band II
Grundlagen des Verwaltungsrechts Band II
Kostenfreier Versand

199,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8040217/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 2. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 05.10.2012

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406620829
Umfang1859 Seiten
Einbandartgebunden

Das dreibändige Werk legt unter Beteiligung einer Vielzahl renommierter Autoren eine aufeinander abgestimmte und in sich schlüssige Gesamtdarstellung vor. Es bietet Praktikern in Behörden, Wirtschaft und Verbänden sowie deutschen und ausländischen Wissenschaftlern einen übersichtlichen, wissenschaftlich fundierten Zugang zu allen wesentlichen Grundlagen, Theoriekonzepten und neueren Entwicklungen im Verwaltungsrecht.

Inhalt:

Das Verwaltungsrecht als Informations- und Kommunikationsordnung

  • Die Bedeutung von Information und Kommunikation für die verwaltungsrechtliche Systembildung
  • Das Recht der Kommunikations-Infrastrukturen
  • Schutz personenabhängiger Informationen und Daten
  • Die Informationsbeziehungen zwischen Staat und Bürger
  • Informationsbeziehungen in und zwischen Behörden
  • Die Kommunikations- und Informationsbeziehungen innerhalb des europäischen Verwaltungsverbundes
  • Verwaltung unter dem Einfluss neuer IuK-Techniken Verwaltungsverfahren
  • Der Verfahrensgedanke im öffentlichen Recht in Deutschland und in der Europäischen Union
  • Strukturen und Typen von Verwaltungsverfahren
  • Beteiligung, Partizipation und Öffentlichkeit
  • Ausgewählte Verfahrensarten des deutschen und europäischen Verwaltungsrechts
  • Verfahrensfehler im Verwaltungsverfahren

Handlungs- und Bewirkungsformen der öffentlichen Verwaltung

  • Ordnungsmuster
  • Selbstprogrammierung der Exekutive
  • Verwaltungsakte
  • Verwaltungsverträge (des öffentlichen und privaten Rechts)
  • Pläne
  • Informelles Verhandlungshandeln
  • Schlichtes Verwaltungshandeln
  • Anreize
  • Formen- und Instrumentenmix

Die Neuauflage berücksichtigt die zunehmende Bedeutung der Internationalisierung und Europäisierung des Verwaltungsrechts durch den Vertrag von Lissabon, die EU-Grundrechte-Charta und wichtige Sekundärrechtsakte wie die EU-Dienstleistungsrichtlinie. Die Steuerungs- und Regulierungsaufgaben werden auf neue Problemlagen wie aktuell die Finanz- und Schuldenkrise angepasst; neue Konzepte der Gewährleitungsverwaltung, wie das Verfahren der Wissensgenerierung durch die REACH-Verordnung wurden ebenfalls in die Systematik eingebaut.

Zuletzt angesehene Artikel