DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Hunold, Wolf
Arbeitsrecht im Außendienst
Arbeitsrecht im Außendienst
Kostenfreier Versand

24,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8015823/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 2. Auflage 2006
  • Erscheinungsdatum: 30.06.2006

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406550515
Umfang214 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelAktuelles Recht für die Praxis
Die Tätigkeit des Außendienstmitarbeiters weist zahlreiche individual- und kollektivrechtliche Besonderheiten auf, wobei die einschlägige Rechtsprechung und das Schrifttum nur sehr verstreut auffindbar sind. Ohne die ausdrückliche Erwähnung in § 5 Abs. 1 Satz 1 BetrVG n.F. hätte diese Mitarbeitergruppe bis heute keine Aufnahme in das Sachregister führender arbeitsrechtlicher Handbücher gefunden. Dabei nimmt die Bedeutung des Außendienstes für alle Branchen, die ihre Produkte mittels solcher Absatzmittler vermarkten, weiter zu.

Das Werk ist Ratgeber für Betriebe, Betriebsräte und Außendienstmitarbeiter sowie deren Berater. Es konzentriert sich auf die außendienstrechtlichen Besonderheiten und folgt im Aufbau dem zeitlichen Ablauf von der Begründung bis zur Beendigung des Arbeitsverhältnisses. Ein erweiterter Musterarbeitsvertrag mit Alternativen und Anmerkungen sowie zahlreiche Muster zu Einzelpunkten - den Zugang hierzu erschließt ein Sachregister - runden die Darstellung ab.

Die 2. Auflage berücksichtigt so aktuelle Punkte wie

  • Einsatz von Leiharbeitnehmern im Außendienst, Fremdvergabe von Außendienstaufgaben
  • Probleme bei Privatnutzung von Dienstwagen, u.a, Leasingfahrzeugen
  • Aufwendungsersatz für Bereitstellung häuslicher Kapazitäten
  • Dienstreisezeit als Arbeitszeit (vergütungs- und arbeitsschutzrechtlich), Kontrolle von Vertrauensarbeitszeit durch Betriebsrat
  • Auswirkungen der Schuldrechtsreform auf Verträge mit Außendienstmitarbeitern, z.B. AGB-Kontrolle von Vertragsstrafenregelungen
  • typische Vertragsstörungen im Außendienst, z.B. Schlechtleistungen (zu geringe Umsätze; neues Grundsatzurteil des BAG).

    Die Darstellung orientiert sich vorwiegend an der Rechtsprechung; Urteile zu Fällen aus bestimmten Branchen sind im Sachregister leicht aufzufinden.

Zuletzt angesehene Artikel