Bayerns Gretchenfrage: VGH verhandelt über Söders Kreuzerlass

0
58

In bayerischen Behörden ist „als Ausdruck der geschichtlichen und kulturellen Prägung Bayerns gut sichtbar ein Kreuz anzubringen“. So lautet seit 2018 die Vorschrift. Der VGH muss nun entscheiden, ob das auch rechtens ist. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/vgh-bayvgh-bayern-kreuzerlass-soeder-kreuze-behoerden-verfassung-verfassungsgemae/?r=rss

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein