BGH verweist ans OLG Frankfurt zurück: Prozess um Telekom-Börsengang wird erneut verhandelt

0
44

Gut 20 Jahre nach dem „dritten Börsengang“ der Telekom im Jahr 2000 muss der zugehörige Anlegerschutzprozess noch einmal aufgerollt werden: Der BGH hat den Musterentscheid des OLG Frankfurt teilweise aufgehoben.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/kanzleien-unternehmen/k/bgh-xizb2416-kapmug-verfahren-boersengang-telekom-schadensersatz-anleger-prospekthaftung-neue-verhandlung/?r=rss