BGH zu Herkunftsbezeichnungen: Markenschutz für ″Hohenloher Landschwein″

0
39

Das „Hohenloher Landschwein“ und das „Hohenloher Weiderind“ sind eingetragene Marken. Nach deutschem Recht, nicht aber nach EU-Qualitätsregularien. Der BGH hat eine Entscheidung in diesem Konflikt getroffen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/bgh-i-zr163-19-hohenloher-landschwein-kollektivmarke-geschuetzte-geografische-angabe/?r=rss