Bislang nur wenige Manipulationsfälle: Ermittlungen in Bremer Asyl-Skandal dauern weiter an

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
43

Der Skandal um mutmaßliche Korruption im Bremer Flüchtlingsamt soll von der Staatsanwaltschaft bis Sommer aufgearbeitet worden sein. Der Kreis der Verdächtigen wurde erweitert, doch fehlerhafte Bescheide bleiben selten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/bamf-skandal-missstaende-korruption-ermittlungen-staatsanwaltschaft/?r=rss