Bundeskabinett verabschiedet Gesetzesentwurf: ″Upskirting″ und ″Gaffen″ werden zu Straftaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
54

Die Bundesregierung hat ein härteres Vorgehen gegen Upskirting und Gaffen beschlossen. Künftig macht sich strafbar, wer unter den Rock beziehungsweise in den Ausschnitt fotografiert oder Bilder von Toten, wie etwa bei Unfällen, macht.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/upskirting-gaffen-straftaten-bundeskabinett-beschliesst-gesetzesentwurf-foto-bilder-tote-rock-ausschnitt/?r=rss