Die juristische Presseschau vom 13. August 2020: Entwurf zu Planungs-Beschleunigung / Vorgesetzter muss nicht Deutsch sprechen / Streit um Schattenmieten

0
54

Die Bundesregierung will den Rechtsweg gegen den Bau von Landesstraßen, Bahnlinien und Windrädern verkürzen. Das LAG Nürnberg hält fremdsprachige Vorgesetzte für zulässig, Vermieter und Mieter streiten über die Vereinbarung von zwei Miethöhen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/presseschau/p/presseschau-2020-08-13-beschleunigung-planung-vorgesetzter-deutsch-schattenmieten-umstritten/?r=rss