Die juristische Presseschau vom 21. Juni 2022: Schadensersatz für Glyphosat-Honig / Prozessbeginn Kusel-Morde / Wohnung von Duma-Mitglied beschlagnahmt

0
30

Imker erhält 14.500 € für kontaminierten Honig nach Glyphosat-Einsatz. Vor dem LG Kaiserslautern beginnt der Prozess wegen der Polizistenmorde von Kusel. Bundesweit erfolgte erstmals eine Beschlagnahme wegen Verdachts auf Sanktionsverstöße.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/presseschau/p/presseschau-2022-06-21-schadensersatz-glyphosat-honig-prozessbeginn-kusel-eu-sanktionen-beschlagnahmt/?r=rss