Die juristische Presseschau vom 24. Dezember 2019: Augsburger Haftbefehle aufgehoben / Psychiatrie nach Stoß aufs Gleis / Todesurteile wegen Khashoggi-Mord

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
91

LG Augsburg sieht nach Angriff auf Feuerwehrmann keinen dringenden Tatverdacht auf Beihilfe zum Totschlag mehr. Tödlicher Gleisstoß führt wegen Schuldunfähigkeit nicht zu Anklage. In Saudi-Arabien wurden keine Drahtzieher verurteilt. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/presseschau/p/presseschau-2019-12-24-augsburg-haftbefehle-frankfurt-psychiatrie-saudi-arabien-khashoggi/?r=rss