Diensträume durchsucht: Frankfurter Richter steht unter Verdacht

0
82

Ein Richter am LG Frankfurt a.M. soll Informationen aus einem laufenden Verfahren an einen Anwalt weitergegeben haben, das den Anwalt selbst betrifft. Es geht um Betäubungsmittelhandel.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lg-frankfurt-am-main-ffm-ermittlungen-durchsuchung-dienstraeume-richter-anwalt-drogen-handel-betaeubungsmittelgesetz-geheimnisverrat-rechtsbeugung/?r=rss