EuGH zu Sekundärmigration: Auch bei Abschiebungen bleibt die Menschenwürde unantastbar

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
36

Schutzsuchende dürfen nicht in einen anderen Mitgliedstaat überstellt werden, wenn sie dort die Verelendung erwartet. Warum Deutschland wohl trotzdem weiter nach Italien überstellen wird, erklärt Marcel Keienborg.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/eugh-c163-17-c297-17-c318-17-c43817-asylantrag-entwuerdigende-behandlung-nach-anerkennung-sekundaermigration/?r=rss

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here