EuGH zu von Israel besetzten Gebieten: Siedlerwaren müssen gekennzeichnet werden

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
35

Israels Siedlungspolitik verstößt gegen das Völkerrecht. Da auch ethische Gesichtspunkte beim Kauf eine Rolle spielen, müssen aus den Siedlungen stammende Waren gekennzeichnet werden, entschied der EuGH.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/eugh-c363-18-kennzeichnungspflicht-lebensmittel-israel-siedlungen-besetzte-gebiete/?r=rss

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here