EuGH zum Aufenthaltsrecht nach Verlust der deutschen Staatsangehörigkeit: Einbürgerung führt nicht zu Rechtsverlust

0
127

Wer die deutsche Staatsbürgerschaft erwirbt, der erhält zunächst mehr Rechte. Verliert man die Staatsbürgerschaft dann wieder, so darf man sodann nicht weniger Rechte haben als zuvor. So der EuGH im Fall einer Türkin. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/eugh-c72019-staatsangehoerigkeit-einbuergerung-tuerkei-aufenthalsterlaubnis-recht/?r=rss

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here