HauckSchuchardt: Immobiliendeal für Patrizia in Frankfurt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
52

Die Frankfurter Kanzlei HauckSchuchardt hat die Immobiliengesellschaft Patrizia beim Ankauf des Gebäudes „Colosseo“ in Frankfurt-Sachsenhausen beraten.

Das siebengeschossige Gebäude am Walther-von-Cronberg-Platz bietet rund 17.000 Quadratmeter Büro- und Lagerfläche, 5.600 Quadratmeter Wohnfläche sowie 3.600 Quadratmeter für Gastronomie und Einzelhandel. Zu den Mietern des Gebäudes zählen unter anderem Rewe, die Fernuniversität Hagen sowie verschiedene Restaurants und ein Fitnessstudio.

Die Patrizia Immobilien AG erwarb die

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: http://www.lto.de/recht/kanzleien-unternehmen/k/hauckschuchardt-patrizia-erwerb-colosseo-frankfurt/?r=rss

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here