Investitionsabzugsbetrag für außerhalb des Betriebs gelagerte Werkzeuge

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
699

Ein Unternehmer lässt eine Maschine bauen und lässt damit Kunststoffteile herstellen – allerdings steht das Gerät in der Halle eines anderen Unternehmers. Fehlt dann die „erforderliche dauerhafte räumliche Beziehung zur inländischen Betriebsstätte“? Nein, sagt das FG Niedersachsen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: http://www.steuertipps.de/selbststaendig-freiberufler/abschreibungen/investitionsabzugsbetrag-fuer-ausserhalb-des-betriebs-gelagerte-werkzeuge