Kindergeld: Bemühen um Ausbildungsplatz muss erkennbar sein

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
198

Für ein volljähriges Kind, das noch keine 25 Jahre alt ist und eine Berufsausbildung mangels Ausbildungsplatzes nicht beginnen oder fortsetzen kann, gibt es nur dann Kindergeld, wenn es sich ernsthaft um einen Ausbildungsplatz bemüht. Wie das auszusehen hat, erklärt das FH Hamburg.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: http://www.steuertipps.de/kinder-familie-ehe/kinder-familie/kindergeld-ausbildungsbereitschaft-volljaehrigen-kindes-muss-belegbar-sein