LG Innsbruck zur Tierhalterhaftung: Schadensersatz nach tödlicher Kuh-Attacke

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
59

Nach einer tödlichen Kuh-Attacke auf eine deutsche Urlauberin in Österreich muss ein Landwirt den Hinterbliebenen Schadensersatz zahlen. Vor den Gefahren, die von einer Kuhherde ausgehen, habe er nur unzureichend gewarnt, so das LG Innsbruck.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lg-innsbruck-1jv9242419x-toedliche-kuh-attacke-oesterreich-tierhalterhaftung/?r=rss

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here