LG Köln spricht Schmerzensgeld zu: Sah aus wie Limo, war aber Ammoniak

0
35

Ein Mann bedient sich unter Drogeneinfluss am Kühlschrank seines Freundes. Die Flüssigkeit, von der er ein Glas in einem Zug austrinkt, ist aber keine Limo, sondern eine Ammoniaklösung. Dafür bekommt er Schmerzensgeld, so das LG Köln.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lg-koeln-12o459-19-ammoniakloesung-kuehlschrank-zugang-dritte-verkehrssicherungspflicht-schmerzensgeld/?r=rss