LG München I: Vier Jahre Haft für über 1.000 Impfnachweis-Fälschungen

0
154

Mehr als 1.000 Corona-Impfzertifikate soll eine Mitarbeiterin einer Münchner Apotheke mit ihrem Bekannten gefälscht haben – damit dieser sie im Darknet verkaufen kann. Nun gibt es ein Urteil.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lg-muenchen-i-corona-impfung-impfzertifikate-gesundheit-infektionsschutz/?r=rss