LSG Baden-Württemberg: Eine Nebenwirkung ist kein Impfschaden

0
39

Eine übliche Nebenwirkung einer Impfung ist kein Impfschaden. Außerdem müssen Impfreaktionen ärztlich dokumentiert und zu einer Funktionsstörung führen, so das LSG. Sonst gibt es auch keine Beschädigtengrundrente.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lsg-baden-wuerttemberg-l6vj25421-uebliche-nebenwirkung-kein-impfschaden/?r=rss