Neue eBroschüre zur Daten- und Aktenvernichtung in Steuerberatungskanzlei

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
625

Cover_NWB_eBroschüre_Aktenvernichtung_SteuerberatungskanzleiDie Zeiten, in denen sich Steuerberater über die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen keine Sorgen machen brauchten, sind vorbei. Bereits seit 2013 führt z.B. das Bayerische Landesamt für Datenschutz stichprobenartige Kontrollen auch bei Steuerberatern durch – und das auch ohne konkreten Anlass. Nicht alle Steuerberater sind hierauf bereits eingestellt. Das Datenschutzrecht spielt in der Beratungspraxis eine oft eher untergeordnete Rolle.

Um Steuerberater über die wichtigsten Fragen und Fakten zum Datenschutz kurz und leicht verständlich zu informieren, ist im NWB Verlag eine Broschüre vom Datenschutzexperten Dr. Robert Kazemi erschienen. Der Autor vermittelt in der neuen Broschüre „Daten- und Aktenvernichtung in der Steuerberatungskanzlei“ auf nur 15 Seiten kurz und verständlich, wie Steuerberater rechtssicher mit alten Akten und Daten umgehen.

Die Broschüre gibt Antwort auf die wichtigsten Fragen wie z.B.:

  • Welche Sicherheitsstufe braucht mein Aktenvernichter?
  • Welche Akten muss ich wie lange aufbewahren?
  • Wie lösche ich elektronische Altdaten rechtssicher?
  • Was muss ich bei der Auswahl und Beauftragung von Drittfirmen beachten?

9 Grundregeln zum Umgang mit Alt-Daten und -Akten geben zudem Sicherheit auf einen Blick. Die Broschüre ist gratis und steht zum Download bereit.