Rechtsbehelfsbelehrung: Wenn der Hinweis auf elektronischen Einspruch fehlt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
0
44

12.10.2017 – 

Fehlt in einer Rechtsbehelfsbelehrung der Hinweis auf die Möglichkeit der elektronischen Einreichung des Einspruchs, so ist die Rechtsbehelfsbelehrung unrichtig. Welche Folge hat das?

Für den Steuerzahler ist die Unrichtigkeit der Rechtsbehelfsbelehrung gut – denn die Einspruchsfrist beträgt dann ein ganzes Jahr nach Bekanntgabe des Verwaltungsaktes und nicht nur einen Monat!

Das geht aus einem Urteil des FG Schleswig-Holstein hervor.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: http://www.steuertipps.de/steuererklaerung-finanzamt/finanzamt/rechtsbehelfsbelehrung-wenn-der-hinweis-auf-elektronischen-einspruch-fehlt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here