Rechtsgeschichte: Wenn Juristen über Kaffee streiten

0
52

Vor 125 Jahren stellte das Reichsgericht die geradezu faustische Frage nach dem Wesen des Kaffees – freilich ohne sie zu beantworten. Immerhin: Seit 1930 wissen Juristen jedenfalls, was kein Kaffee sein soll.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/feuilleton/f/rechtsgeschichte-streit-kaffee-verfaerbung-strafbar-lebensmittel-recht/?r=rss