Schöne Bescherung: Anwaltspostfach beA macht Weihnachtspause

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch nicht bewertet)
1
729

Seit heute morgen um 8.06 Uhr wies der EGVP Newsletter schon darauf hin, dass ein für die beA-Anwendung notwendiges Zertifikat nicht mehr gültig ist.

Um 19.25 Uhr informiert der Newsletter, dass wegen „vereinzelter Verbindungsproblemen“ in den nächsten vier Tagen Wartungarbeiten stattfinden.

Die BRAK informiert unter Aktuelles:

Wartungsarbeiten am beA

22. Dezember 2017

Es traten vereinzelt Verbindungsprobleme zur beA-Webanwendung auf. Um

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://bea-abc.de/blog/schoene-bescherung-anwaltspostfach-bea-macht-weihnachtspause/

1 KOMMENTAR

  1. Auf Golem.de finden Sie die ganze Wahrheit.: Die BRAK verteilt HTTPS Hintertür und deshalb wurde wohl das Ganze vom Netz genommen. Als Anwältin oder Anwalt fühlt man sich von dieser sog. „Bundesrechtsanwaltskammer“ schlicht auf den Arm genommen, wenn dort als Grund „verschiedene Verbindungsprobleme“ genannt werden. Die WahrheiT ist doch eine ganz andere.

Comments are closed.