Umstrittener Amnesty-Bericht zu Truppen in Wohngebieten: Die Ukraine verteidigt dort, wo sie angegriffen wird

0
44

In einem Bericht erhebt Amnesty International Vorwürfe gegen die Ukraine. Demnach gefährden ukrainische Soldaten mit ihrer Kampftaktik Zivilpersonen. Simon Gauseweg ordnet die Vorwürfe vor dem Hintergrund des humanitären Völkerrechts ein.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/ukraine-krieg-amnesty-bericht-vorwurf-gefaehrdung-zivilbevoelkerung-humanitaeres-voelkerrecht/?r=rss