Verfahren vor dem LG Hamburg endet mit Vergleich: Verlag muss Gendern rückgängig machen

0
57

Ein Verlag hat im Text einer Autorin an ein paar Stellen gegendert – gegen ihren Willen. Die Frau sah darin eine Urheberrechtsverletzung und zog vor das LG. Der Verlag muss den Text nun in die Ursprungsfassung zurücksetzen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/lg-hamburg-308o17621-vergleich-gendern-urheberrechtsverletzung-urpsungsversion-rueckgaengig-machen/?r=rss