VG Berlin zu auffälligen Immobilientransaktionen: Meldepflicht statt Verschwiegenheit für Anwälte

0
46

Zur Bekämpfung von Geldwäsche müssen Rechtsanwälte und Notare verdächtige Immobiliengeschäfte melden. Das VG Berlin wies den Eilantrag eines Notars, der darin einen Eingriff in seine Berufsfreiheit sah, ab.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/vg-berlin-12l258-20-geldwaesche-immobilien-meldepflicht-anwaelte-notare-verschwiegenheit/?r=rss