VG Münster bestätigt Party-Verbot: 26. Geburtstag ist kein herausragendes Ereignis

0
97

Nach der Corona-Verordnung in NRW sind private Feiern mit höchstens 150 Teilnehmern zulässig. Allerdings nur, wenn es sich um Feiern aus „herausragendem Anlass“ handelt. Ein 26. Geburtstag zählt da nicht zu, entschied das VG Münster.

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/vg-muenster-5l684-20-corona-party-geburtstag-herausragendes-ereignis/?r=rss

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here