DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Hess, Harald / Groß, Paul / Reill-Ruppe, Nicole u.a.

Insolvenzplan, Sanierungsgewinn, Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenz- Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)

Insolvenzplan, Sanierungsgewinn, Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenz- Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
69,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8058258
  • 9783811442054
  • Müller (C. F.), Heidelberg
  • 4. Auflage 2015
  • 31.10.2014
  • 545 Seiten
  • gebunden
Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel). Es gilt... mehr

Normalpreis 89,99 EUR. Sie sparen 20,00 EUR!

Produktinformationen "Insolvenzplan, Sanierungsgewinn, Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenz- Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)"

Autor / Hrsg.:
  • Hess, Harald
  • Groß, Paul
  • Reill-Ruppe, Nicole u.a.
Preisinformation: Schnäppchenpreis
Produkttyp: Schnäppchen
Reihentitel: C.F. Müller Wirtschaftsrecht

Bei diesem Angebot handelt es sich um leicht beschädigte Exemplare (optische Mängel).
Es gilt daher nur, solange der Vorrat reicht.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen auf diesen Titel kein Rückgaberecht gewähren können.

Das Handbuch erläutert praxisorientiert unter Berücksichtigung aktueller Rechtsprechung und Literatur:

  • das Gesetz zur weiteren Entwicklung der Sanierung von Unternehmen (ESUG), mit dem die Sanierungschancen von Unternehmen verbessert worden sind. Aufgrund der Plan-Privatautonomie können sich alle Beteiligten in die Restrukturierung des Unternehmens einbringen
  • und legt einen Schwerpunkt auf das Gesetz zur Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens und zur Stärkung der Gläubigerrechte, das am 1.7. in Kraft tritt. Durch die Neuregelungen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen das Restschuldbefreiungsverfahren vorzeitig zu beenden. Im Verbraucherinsolvenzverfahren wird der außergerichtliche Einigungsversuch gestärkt und statt des gerichtlichen Schuldenbereinigungsverfahrens die Möglichkeit eines Insolvenzplanverfahrens eröffnet. um die Einigungschancen zwischen Schuldner und Gläubiger zu erhöhen.

Das Werk enthält Vorschläge für die Planung, Gestaltung und Abfassung von Insolvenzplänen. Dargestellt werden u.a. auch die Sanierung in der Eigenverwaltung und das Schutzschirmverfahren.

Weiterführende Links zu "Insolvenzplan, Sanierungsgewinn, Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenz- Mängelexemplar (von Rückgabe ausgeschlossen)"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service