DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Burkei, Felix

Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit in Japan

Zustand und Perspektiven nach der Reform von 2004
Standardbild
54,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8025149
  • 9783161498794
  • Mohr Siebeck, Tübingen
  • 1. Auflage 2008
  • 03.05.2008
  • 271 Seiten
  • kartoniert
Im Rahmen der umfassenden Justizreformen hat Japan 2004 sein Schiedsverfahrensrecht grundlegend... mehr

Produktinformationen "Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit in Japan"

Autor / Hrsg.: Burkei, Felix
Produkttyp: Monographie
Im Rahmen der umfassenden Justizreformen hat Japan 2004 sein Schiedsverfahrensrecht grundlegend erneuert und an den internationalen Standard des UNCITRAL-Modellgesetzes angeglichen. Felix Burkei beleuchtet die bisherige Entwicklung der Schiedsgerichtsbarkeit und deren Hemmnisse vor dem Hintergrund der japanischen Rechtsmentalität.

Er wertet die japanische und inter nationale Literatur sowie die japanische Rechtsprechung aus und richtet seinen Fokus auf die Darstellung des Verfahrensablaufs, wobei er insbesondere die Verfahrensordnung der Japan Commercial Arbitration Association (JCAA) berücksichtigt.

Auch die für ausländische Parteien wichtige Anerkennung und Vollstreckung von Schiedssprüchen stellt er ausführlich dar. Da die bisherigen Schwachstellen und Kritikpunkte der japanischen Schiedsgerichtsbarkeit weitestgehend behoben wurden, gelangt er zu einer positiven Beurteilung der Reform.

Weiterführende Links zu "Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit in Japan"
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service