DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Terhechte, Jörg Ph.

Internationales Kartell- und Fusionskontrollverfahrensrecht

International Cartel and Merger Enforcement Law (English Summaries)
Standardbild
288,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit 10 Werktage

  • 8023766
  • 9783769409888
  • Gieseking (Ernst und Werner) Verlag, Bielefeld
  • 1. Auflage 2008
  • 20.10.2008
  • 2310 Seiten
  • gebunden
Das Handbuch will ausgehend vom internationalen materiellen Kartell- und Fusionskontrollrecht... mehr

Produktinformationen "Internationales Kartell- und Fusionskontrollverfahrensrecht"

Autor / Hrsg.: Terhechte, Jörg Ph.
Produkttyp: Handbuch
Das Handbuch will
ausgehend vom internationalen materiellen Kartell- und Fusionskontrollrecht
das bislang in dieser Form unerschlossene Verfahrensrecht der bedeutsamsten staatlichen, supra- und internationalen Kartell- und Fusionskontrollregime darstellen und kommentieren.

Das Konzept verbindet praktische Handhabung mit wissenschaftlichem Anspruch.

Jeder einzelnen Darstellung liegt deshalb eine einheitliche Struktur zugrunde:

  • Rechtsgrundlagen
  • Literaturübersicht
  • Web-Adressen
  • Kartellverfahrensrecht
  • Fusionskontrollverfahrensrecht
  • Kontaktdaten der zuständigen Behörden
  • English Summary.

60 Länder aller Kontinente umfasst allein der zweite der insgesamt 5 Teile:

Grundlagen

  • inleitung und Konzeption
  • Grundzüge des materiellen Kartell- und Fusionskontrollrechts
  • Allgemeine Verfahrensprinzipien
  • Historische und ökonomische Grundlagen

Staatliches Kartell- und Fusionskontrollverfahrensrecht

  • EU-Mitgliedstaaten (Deutschland, Großbritannien, Irland, Spanien, Portugal, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Schweden, Finnland, Dänemark, Italien, Österreich, Griechenland, Polen, Tschechien, Slowakei, Slowenien, Ungarn, Lettland, Litauen, Estland, Malta, Zypern, Rumänien, Bulgarien)
  • Weitere europäische Staaten (Norwegen, Island, Schweiz, Türkei, Ukraine, Russland, Israel)
  • Nordamerika (USA, Kanada)
  • Südamerika (Brasilien, Argentinien, Mexiko, Venezuela, Chile, Kolumbien, Peru)
  • Australien und Neuseeland
  • Asien (VR China, Taiwan, Japan, Süd-Korea, Vietnam, Thailand, Singapur, Indonesien, Indien, Pakistan)
  • Afrika (Südafrika, Tunesien, Ägypten, Kenia, Sambia)

EU-Recht

  • Europ. Kartell- und Fusionskontrollverfahrensrecht

Internationales Recht

  • Globale Regime (WTO, OECD, UNCTAD)
  • Regionale Regime (ASEAN, MERCOSUR, Andengemeinschaft, CARICOM, NAFTA, EWR)

Verwaltungskooperationen

  • Multilaterale (im ICN, im ECN)
  • Bilaterale (Abkommen der EU, der USA, zwischen EU und USA, weitere)

Perspektiven

  • Vergabeverfahrensrecht als Vorbild
  • Das Internationale Kartell- und Fusionskontrollverfahrensrecht zwischen Kooperation und Konvergenz
Weiterführende Links zu "Internationales Kartell- und Fusionskontrollverfahrensrecht"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service