DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Lorz, Dr. Albert / Metzger, Dr. Ernst / Stöckel, Prof. Dr. Heinz

Jagdrecht, Fischereirecht

Bundesjagdgesetz mit Verordnungen und Länderrecht, Binnenfischereirecht, Fischereischeinrecht, Seefischereirecht
Standardbild
72,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig

  • 8032806
  • 9783406596094
  • Beck, München
  • 4. Auflage 2011
  • 27.01.2011
  • 514 Seiten
  • gebunden
Den rechtlichen Schutz von Natur und Kreatur zusammenhängend darzustellen, war das Ziel des... mehr

Produktinformationen "Jagdrecht, Fischereirecht"

Autor / Hrsg.:
  • Lorz, Dr. Albert
  • Metzger, Dr. Ernst
  • Stöckel, Prof. Dr. Heinz
Produkttyp: Kommentar
Reihentitel: Beck'sche Kurz-Kommentare
Den rechtlichen Schutz von Natur und Kreatur zusammenhängend darzustellen, war das Ziel des Begründers dieses Bandes, Vizepräsident des Bayerischen Obersten Landesgerichts a. D. Dr. Albert Lorz. Seit der 3.Auflage hat Heinz Stöckel die Kommentierung des Seefischereirechts übernommen, Ernst Metzger hat die übrigen Rechtsbereiche (Jagdrecht, Fischereischeinrecht und das Recht der Binnenfischerei) erläutert. Die Kommentierungen verschaffen dem Leser einen Überblick über das Jagd- und Fischereirecht und zeigen, wie die behandelten Bereiche in die gesamte Rechtsordnung eingebettet sind. Durch den Blick auf die benachbarten Rechtsgebiete und den systematischen Zusammenhang wird das Verständnis der Normen erleichtert.

Die Neuauflage beinhaltet eine umfassende Kommentierung des Art. 20a GG und zeigt dessen Auswirkungen auf das Jagdrecht auf. Die Erläuterungen des Bundesjagdgesetzes berücksichtigen sämtliche seit der Vorauflage erfolgten Gesetzesänderungen sowie die zwischenzeitlich ergangene Rechtsprechung. Einbezogen wurden auch die Auswirkungen der Föderalismusreform bei der Darstellung des Landesrechts.

Darüber hinaus haben auch strafrechtliche Tatbestände, wie beispielsweise die §§ 292 und 293 StGB (Jagd- und Fischwilderei) sowie Vorschriften aus dem Tierschutzgesetz Eingang in die Kommentierung gefunden. Erläutert wurden weiterhin jagdrechtliche Bezugnahmen des Fleischhygienegesetzes, des Bundesnaturschutzgesetzes des Waffengesetzes und des Tierseuchenrechts (Tollwutverordnung). Zur besseren Übersicht wurde eine grafische Darstellung der Jagdzeiten in das Werk eingefügt.

Die Neubearbeitung bringt den Kommentar auf den Stand vom 1. August 2009.

Weiterführende Links zu "Jagdrecht, Fischereirecht"
Verfügbare Downloads:
Unsere Empfehlungen
Rückruf-Service