DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Jaletzke, Matthias / Veranneman, Peter
Finanzmarktstabilisierungsgesetz
Finanzmarktstabilisierungsgesetz
Kostenfreier Versand

88,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8024025/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 1. Auflage 2009
  • Erscheinungsdatum: 01.02.2009

ca. 10 Tage Lieferzeit

Details

ISBN9783406587603
Umfang494 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelGelbe Erläuterungsbücher
Das Finanzmarktstabilisierungsgesetz (FMStG) ist seit dem 18. Oktober 2008 in Kraft. Es ermöglicht die Umsetzung eines Maßnahmenpakets zur Stabilisierung des Finanzmarktes.

Es zielt auf die Sicherstellung der Zahlungsfähigkeit von Finanzinstituten mit Sitz in Deutschland ab. Zur Sicherung der wirtschaftlichen Stabilität sieht das FMStG Regelungen vor, die in verschiedenen Bereichen neu und bislang nicht erprobt sind. Dies betrifft etwa gesetzlich genehmigtes Kapital, besondere Regelungen im Anfechtungsrecht der Aktiengesellschaft, Regelungen zur Einflussnahme auf Geschäftspolitik und Dienstverträge. Darüber hinaus wurde der Überschuldungstatbestand der Insolvenzordnung geändert.

Der neue Kommentar

  • bietet eine Einführung zur Entstehung und zu den Grundüberlegungen des Gesetzes
  • erläutert erstmals das brandneue Finanzmarktstabilisierungsgesetz (FMStG)
  • und gibt außerdem einen Überblick über die Regelungen in den USA, England und Frankreich.

Zuletzt angesehene Artikel