DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Karpenstein, Ulrich / Mayer, FRanz C.
EMRK Europäische Menschenrechtskonvention
EMRK Europäische Menschenrechtskonvention
Kostenfreier Versand

119,01 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8057717/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Beck, München
  • Auflage: 2. Auflage 2015
  • Erscheinungsdatum: 15.05.2015

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783406658617
Umfang809 Seiten
Einbandartgebunden
ReihentitelGelbe Erläuterungsbücher

Die Rechtsprechung des EGMR beeinflusst in immer stärkerem Maße den Grundrechtsschutz in der Bundesrepublik.

Dieser Kommentar gibt dem deutschen Juristen einen raschen Überblick über die bestehende Rechtslage und stellt vorrangig die in diesem Bereich einschlägige Rechtsprechung dar.
Das Werk kommentiert die EMRK sowie die einschlägigen Vorschriften der Zusatzprotokolle unter Berücksichtigung des zuletzt in Kraft getretenen 14. Protokolls.

In der Kommentierung werden neben der Rechtsprechung des EGMR auch die Auslegung nationalen Rechts, der Mehrwert der Vorschriften der EMRK gegenüber nationalen Gewährleistungsrechten und die sich daraus ergebenden Konfliktfelder berücksichtigt.

Dem Werk liegt folgende Gliederung zu Grunde:

  • Einleitung/Präambel
  • Rechte und Freiheiten der Konvention
  • Rechte und Freiheiten der Zusatzprotokolle
  • Allgemeine Schranken
  • Verfahrensrecht
  • Schlussvorschriften
  • Anhang: Verfahrensordnung des EGMR

Zur Neuauflage
Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Sicherungsverwahrung, des Parteienverbots und des Wahlrechts. Auch die tiefgreifenden Neuerungen in der Verfahrensordnung sowie umfangreiche neue Rechtsprechung und Literatur sind eingearbeitet. Auf die Verhandlung zum Beitritt der EU zur EMRK wird eingegangen.

Vorteile auf einen Blick

  • Kommentierung auch der einschlägigen Vorschriften der Zusatzprotokolle
  • Berücksichtigung der für den deutschen Rechtsraum relevanten Rechtsprechung
  • preiswert und kompakt

Zu Herausgebern und Autoren
Die beiden Herausgeber, Dr. Ulrich Karpenstein, Rechtsanwalt in Berlin, und Prof. Dr. Franz C. Mayer, Universität Bielefeld, sowie das junge, dynamische Autorenteam gewährleisten ein hohes Maß an Kompetenz und Praxisnähe.

Zuletzt angesehene Artikel