DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Kaulbach, Ann-Marie C.
Gestaltungsfreiheit im Erbrecht
Gestaltungsfreiheit im Erbrecht
Kostenfreier Versand

19,90 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8049225/198

  • Produktgruppe: Leitfaden/Ratgeber
  • Verlag: Wolfgang Metzner Verlag, Frankfurt am Main
  • Auflage: 1. Auflage 2012
  • Erscheinungsdatum: 02.08.2012

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783943951011
Umfang294 Seiten
Einbandartkartoniert
ReihentitelSchriften zum deutschen und ausländischen Familien- und Erbrecht
Die Arbeit untersucht nach einer Darstellung der Grundlagen des Erbrechts in Deutschland und ausgewählten europäischen Staaten das Erbrecht und die Testierfreiheit in Deutschland insbesondere unter verfassungsrechtlichen Gesichtspunkten.

Da das geltende Pflichtteilsrecht wegen Verstoßes gegen Art. 14 Abs. 1 Satz 1 GG als verfassungswidrig festgestellt wird, wird vorgeschlagen, es durch ein neues Familienerbrecht zu ersetzen. Hinsichtlich des Verbots des Testiervertrags kommt die Untersuchung zu dem Ergebnis, dass das Verbot weder durch die Testierfreiheit noch andere Schutzgüter geboten ist, der Gesetzgeber an einer Zulassung des Testiervertrags somit nicht gehindert ist. Für die gesetzliche Umsetzung werden sodann Textvorschläge vorgestellt.

Zuletzt angesehene Artikel