DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Kengyel, Miklos / Harsági, Viktória
aaGrenzüberschreitende Vollstreckung in der Europäischen Union
aaGrenzüberschreitende Vollstreckung in der Europäischen Union
Kostenfreier Versand

79,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8036771/198

  • Produktgruppe: Handbuch
  • Verlag: Sellier European Law Publishers, München
  • Auflage: 1. Auflage 2011
  • Erscheinungsdatum: 30.05.2011

Details

Vergriffen, keine Neuauflage!



ISBN9783866531543
Umfang464 Seiten
Einbandartgebunden
Gläubiger, die eine Erstreckung der Zwangsvollstreckung auf das im Ausland befindliche Vermögen des Schuldners wünschen, werden mit zahlreichen spezifischen Problemen konfrontiert. Die Ursache dafür liegt in der nationalen Prägung des Vollstreckungsrechts.
  • Wie viel Information muss der Gläubiger hinsichtlich des Kontos abgeben?
  • Wer kann die Pfändung des Bankkontos anordnen?
  • Aufgrund welchen Beschlusses oder welcher anderer Urkunde kann die Pfändung verordnet werden?
  • Wie erfolgt die Pfändung des Bankkontos?
  • Wie gestaltet sich die Reihenfolge der Gläubiger im Falle von mehreren Forderungen?
  • Wie ist die Reihenfolge der Pfändung im Falle von mehreren Bankkonten?
  • Von was für einem Rechtsmittel kann der Schuldner Gebrauch machen?

Der vorliegende für Wissenschaft und Praxis hochinteressante Band geht auf alle relevanten Fragen der Zwangsvollstreckung im europäischen Ausland ein und bietet Ihnen die konkreten Ergebnisse und Lösungsansätze des EU-Projekts zur Untersuchung der grenzüberschreitenden Vollstreckung in Europa.

Zuletzt angesehene Artikel