DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar
Kindhäuser, Urs / Neumann, Ulfrid / Paeffgen, Hans-Ullrich
Strafgesetzbuch
Strafgesetzbuch
Kostenfreier Versand

398,00 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8047674/198

  • Produktgruppe: Kommentar
  • Verlag: Nomos, Baden-Baden
  • Auflage: 4. Auflage 2013
  • Erscheinungsdatum: 22.03.2013

Details

ISBN9783832966614
Umfang3 Bände mit 7104 Seiten
Einbandartgebunden

Der „NK-StGB“ ist das Markenzeichen im Strafrecht. Nicht von ungefähr: Er bietet den neuesten Stand der wissenschaftlichen Diskussion sowie die umfassende Dokumentation der aktuellen Rechtsprechung. Dem Praktiker werden neue und unverzichtbare Argumentationsmuster geliefert, die Darstellung lässt Raum für die entscheidende Vertiefung in der Argumentation.

Die Reformauflage des „NK“ reagiert unmittelbar auf einen Gesetzgeber, der dem Ruf nach mehr Sicherheit mit einer (Spring-)Flut neuer oder reformierter, stets und ständig jedoch strafverschärfender Gesetze folgt. Die Kommentierungen befinden sich auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung. Insbesondere konnten folgende Gesetze berücksichtigt werden:

  • Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen
  • Gesetz zur Bekämpfung der internationalen Korruption
  • Grundlegende Änderungen im Sexualstrafrecht (Reform 2016 sowie 49. Gesetz zur Änderung des Strafgesetzbuches zur Umsetzung europäischer Vorgaben zum Sexualstrafrecht)
  • Gesetz zur Strafbarkeit der geschäftsmäßigen Beihilfe beim Suizid
  • Gesetz zur Einführung einer Speicherfrist und einer Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten (Vorratsdatenspeicherung)
  • Gesetz zur Umsetzung von Empfehlungen des NSU-Untersuchungsausschusses des Deutschen Bundestages (Gesetz gegen Hasskriminalität)
  • Gesetz zur Änderung der Verfolgung der Vorbereitung von schweren staatsgefährdenden Gewalttaten (Verschärfung des Terrorismusstrafrechts)
  • Gesetz zur Novellierung des Rechts der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus (Mollath-Fall)

Auf der Höhe der Zeit berücksichtigt der Großkommentar bereits die Gesetzesentwürfe zur Vermögensabschöpfung, zum Stalking, zum Sportwettbetrug und zur Majestätsbeleidigung (Böhmermann-Fall).

Zuletzt angesehene Artikel