DER SPEZIALIST FÜR RECHTSANWÄLTE, NOTARE, STEUERBERATER, WIRTSCHAFTSPRÜFER

24 STUNDEN-LIEFERUNG

BÜCHER VERSANDKOSTENFREI

TELEFON: 0201 8612-123

Kingreen, Thorsten / Poscher, Ralf
Grundrechte Staatsrecht II
Grundrechte Staatsrecht II
Kostenfreier Versand

23,99 €

pro Stück
inkl. MwSt.

Art.-Nr.: 8067646/198

  • Produktgruppe: Studium/Aus-/Weiterbildung
  • Verlag: Müller (C. F.), Heidelberg
  • Auflage: 32. Auflage 2016
  • Erscheinungsdatum: 21.09.2016

sofort lieferbar, Lieferzeit 1 Werktag

Details

ISBN9783811441675
Umfang380 Seiten
Einbandartkartoniert, mit E-Book
ReihentitelSchwerpunkte Pflichtfach
Erscheinungsweisejährlich

In nun schon 32. Auflage lehrt der Band die Grundrechte in der Breite und Tiefe, in der sie Gegenstand der Ersten Juristischen Prüfung sind. Alle für die Falllösung in Ausbildung und Prüfung wichtigen Themen der allgemeinen Grundrechtslehren, sämtliche Grundrechte sowie die Verfassungsbeschwerde als das einschlägige Verfahrensrecht werden anhand von Fällen behandelt. Aktuelle Entwicklungen wie die wachsende Bedeutung der überstaatlichen Grundrechte und die grundrechtliche Schutzfunktion sind ebenfalls eingehend dargestellt. Im Aufbau folgen die Ausführungen sowie die Lösungen der Eingangsfälle einem einheitlichen Aufbauschema, das dem Klausurentraining dient.

Die Neuauflage beinhaltet - wie bereits in der Vorauflage - auch das ebook des Grundrechtsklassikers: Dieses enthält den vollständigen Text des Buches direkt verlinkt mit einschlägigen Gesetzestexten und nach didaktischen Gesichtspunkten ausgewählten, für die Grundrechtsauslegung wegweisenden Entscheidungen des BVerfG. Der Leser gelangt so mit einem "Klick" aus dem Text unmittelbar zu den in dem ebook enthaltenen Normen und Urteilen.

Das Autorenteam hat das Lehrbuch entsprechend der Entwicklung von Grundrechtsrechtsprechung und -literatur eingehend überarbeitet und auf den Stand von Juni 2016 gebracht. Europäische Einflüsse auf die Grundrechte des GG sind verstärkt berücksichtigt, die Darstellung des Eigentumsrechts nach Art. 14 GG wurde grundlegend neu gefasst.

Zuletzt angesehene Artikel